View Comments

Monatsrückblick: Mai

Geschrieben von Michael Ferreira am 05. Juni 2020

Der Mai war ein sehr anstrengender Monat. Auch, wenn die Welt sich anfängt wieder leicht von der Coronageschichte zu erholen bin ich noch immer zu Hause.

Es fängt an schwierig zu werden immer zu Hause bleiben zu müssen. Meine Motivation geht bergab. Hoffentlich darf ich demnächst wieder meine Wohnung verlassen und mich mit Freunde und Familie wieder unterhalten.

Meine Finanzen sind nicht so gut gelaufen. Da mein Fernseher den Geist aufgeben hat, musste ich mir einen neuen kaufen. Ich habe mich für den Philips 55OLED854* entschieden was natürlich nicht gerade billig war.

Highlight des Monats 

Genau wie im April habe ich auch im Mai kein Highlight gehabt denn ich habe nichts Besonderes gemacht. Ich überlege, ob ich diesen Teil des Monats Rückblick in Zukunft weglasse und es nur bei besondere Gelegenheit einfügen soll. Ihr könnt mir gerne eure Meinung in den Kommentaren schreiben. 

Mein Stimmungsverlauf:

Mein Stimmungsverlauf ist in der Regel immer ziemlich gleich. Im Mai war meine Stimmung fast immer „normal“ und schlechte Tage waren, weil ich ein bisschen kränklich war.

Stimmungsverlauf

Monats Challenge

Wie ich es schon letzten Monat vorhergesagt habe, habe ich im Mai wieder keine Challenge gemacht. Diesmal werde ich aber etwas positiver denken als letzter Monat. Ich werde jetzt im Juni eine wöchentliche Challenge machen. Was genau werdet ihr nächsten Monat dann wissen. 

Hier noch einige Statistiken über meinen Monat.

Das Investieren in Finanzinstrumente ist immer mit erhöhtem Risiko verbunden.
Investiere deshalb nie, was du nicht bereit bist, zu verlieren.

(*) Werden Käufe über diese Links getätigt, erhält der Linkersteller eine Provision von Amazon.
Der Preis für den Käufer (euch) ändert sich dadurch natürlich nicht. :)