View Comments

Monatsrückblick: Juli

Geschrieben von Michael Ferreira am 05. August 2020

Einmal im Monat zeige ich euch transparent was ich so im Monat gemacht habe. Meine Finanzen, Portfolio Performance, meine Stimmung und einige weitere Statistiken.

Der Monat Juli war eigentlich ein ziemlich guter Monat. Ich habe mich wieder dazu motiviert bekommen zu lesen. Wie ihr unten bei den Statistiken sehen könnt habe ich 15 Stunden mit lesen verbracht. Es ist schwierig oder eher gesagt ungewohnt zu lesen. Trotzdem habe ich mich dieses Jahr entschieden 12 Bücher zu lesen und habe bis jetzt erst 3 Stück geschafft. Im Juli habe ich Napoleon Hill - Think and Grow Rich (Denke nach und werde reich)* gelesen, ein Buch, das mein bester Freund mir empfohlen hat.

Im Juli habe ich die allgemeine Motivation wieder gefunden etwas zu machen und ich bekam einige Ideen, die ich demnächst auch umsetzen werden.

Ich habe auch wieder mehr „Fern“ konsumiert, wie ihr auch bei den Statistiken sehen könnt.

(*) Werden Käufe über diese Links getätigt, erhält der Linkersteller (ich) eine Provision von Amazon.
Der Preis für den Käufer (euch) ändert sich dadurch natürlich nicht. :)

Mein Stimmungsverlauf:

Mein Stimmungsverlauf ist in der Regel immer ziemlich gleich.

.

Weitere Daten

Hier noch einige Statistiken über meinen Monat.

Keine Anlageberatung! Keine Anlageempfehlung!⠀
Ich zeige hier nur transparent meine eigenen Erfahrungen und Meinungen.

Das Investieren in Finanzinstrumente ist immer mit erhöhtem Risiko verbunden.
Investiere deshalb nie, was du nicht bereit bist, zu verlieren.